It’s about time

Pia Heckl und Julia Grübler nehmen den Wechsel der Leitung am Österreichischen Wirtschaftsforschungsinstitut zum Anlass, in einem Ökonomieblog im Standard den Mangel an Ökonominnen in Führungspositionen und die Folgen zu diskutieren. https://www.derstandard.at/story/2000121914849/warum-das-wifo-kuenftig-von-einer-oekonomin-geleitet-werden-sollte?ref=article

VrauWL Krampuskränzchen 2019

Unser alljährliches Krampuskränzchen findet dieses Jahr am 3. Dezember statt! Es gibt Punsch, Kekse und jede Menge Gelegenheit sich auszutauschen! Das ist auch eine prima Gelegenheit für all jene, die uns noch gar nicht kennen uns mehr über die VrauWL erfahren wollen. Hier geht es zum Facebook Event Wir freuen uns auf euch!

VrauWL Initiativen 2014-2015

“Soziale Repro­duk­tion, All­tag, Krise. Per­spek­ti­ven auf Europa” Wann? Don­ners­tag, 21.5.2015 um 18.30Wo? Kon­fe­renz­raum des Insti­tu­tes für Poli­tik­wis­sen­schaft der Uni­ver­si­tät Wien (NIG, 2.Stock, Uni­ver­si­täts­straße 7) mit Ste­fa­nie Wöhl (Uni­ver­si­tät Kas­sel) und Almut Bachin­ger (JKU Linz)Mode­ra­tion: Petra Sauer (VrauWL) In vie­len Mit­glieds­staa­ten der Euro­päi­schen Union ist seit Aus­bruch der Finanz– und Wirt­schafts­krise 2008 auch die soziale Siche­rung

Rückblick auf VrauWL-Veranstaltungen (2009-2014)

Im Rahmen der VrauWL haben wir theoretische Texte zu feministischer Ökonomie gelesen und diskutiert. Wir haben frauenspezifische Erstsemestrigentutorien veranstaltet. Aus unserer Initiative heraus wurde an unserem Institut zwei Semester lang eine Lehrveranstaltung zu feministischer Ökonomie angeboten. Wir haben an Demonstrationen gegen Gewalt an Frauen teilgenommen und uns aktionistisch gegen Sexismus in der Werbung betätigt. Bei